Nachgefragt bei Irmgard Buth | Thermomix

24. August 2015  |  Autor: (63 Artikel)
Kategorie(n): Beruf & Praxis, Nachgefragt & Nachgehakt
Schlagwörter: , , ,
Die Leiterin der Thermomix-Versuchsküche Irmgard Buth. Foto: Privat

Die Leiterin der Thermomix-Versuchsküche Irmgard Buth. Foto: Privat

„Muss man für die Entwicklung von Rezepten Oecotrophologin sein?“

„Dafür allein sicher nicht – aber für all die anderen Aufgaben, die mit meinem Job verbunden sind. Ich kann erstaunlich viel vom Wissen aus dem Studium verwenden von der Lebensmittelchemie über die Diätetik bis hin zum Lebensmittelrecht. Interne Schulungen zu Ernährungsthemen, Fragen zum Wettbewerbsrecht, zu Sensorik und Hygiene, Rezepthefte und Kochbücher schreiben, auch für Menschen  mit  ernährungsbedingten Erkrankungen wie z. B.  Zöliakie  –  all das gehört zu meinem Job. Auch mein Netzwerk aus Studienzeiten  nutze  ich noch. Die Kontakte zur Uni z. B.  kann ich sehr gut gebrauchen, wenn es um technische Fachfragen geht.“

Irmgard Buth leitet die Thermomix-Versuchsküche im Wuppertaler Unternehmen Vorwerk. Sie ist Diplom-Oecotrophologin und hat in Bonn studiert.

Das ganze Interview lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.