Kick-Off-Meeting der Örtlichen Gruppe Schweiz

11. April 2017  |  Autor: (54 Artikel)
Kategorie(n): Beruf & Praxis, Unterwegs & vor Ort
Schlagwörter: , ,

Am 8.3.2017 trafen sich rund 30 TeilnehmerInnen (OecotrophologInnen, ErnährungswissenschaftlerInnen, …) zum ersten Kick-Off-Meeting der Ernährungswissenschaftler Schweiz an der ETH Zürich unter der Leitung von Dr. Bianca-Maria Exl-Preysch und Dr. Melanie Loessner. Insgesamt wurden rund 140 Personen vorgängig angeschrieben, rund 60 bekundeten Ihr Interesse.

Die Veranstaltung wurde gut angenommen, das Engagement in dieser Sache sehr begrüsst. Dr. Melanie Loessner führte durch das Programm, ein Input-Referat von Prof. Christine Brombach von der ZHAW in Wädenswil wurde sehr gut angenommen.

Themen des Abends

Themen des Abends waren die Situation der Abrechnungsmöglichkeiten für OecotrophologInnen in der Ernährungsberatung in der Schweiz (dargestellt und erläutert von Bianca-Maria Exl-Preysch), sowie die Fragestellung, wie sich eine solche multidisziplinäre Gruppe künftig in der Schweiz definieren könnte. Wichtig ist den beiden Verantwortlichen aktuell die Tatsache, dass ein enger Kontakt zu bestehenden Verbänden in der Schweiz, wie bspw. dem SVDE Schweiz, sowie auch ein Austausch mit Public Health Schweiz besteht (Treffen mit der derzeitigen Leiterin Stephanie Baumgartner am 16.6.2017) und weiterhin gepflegt wird.

Ein nächstes Treffen soll im September 2017 stattfinden. Weitere Informationen im VDOE-Web.

Die örtlichen Gruppen (ÖG) des VDOE:

Bundesweit gibt es über sechzig ÖGs, eine in der Schweiz. Sieben Gruppen sind Angebote für Studenten (Bonn, Fulda, Gießen, Kiel, Potsdam, Hohenheim und Freising). Sie alle sind Verbands-Plattformen, um sich als Oecotrophologen, Haushalts-, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaftler regional zu vernetzen und berufliche und fachliche Erfahrungen auszutauschen. Bei den ehrenamtlich organisierten Treffen gibt es ein breites Angebot Exkursionen, Fachvortäge, Diskussionsforen u.n.v.m. Wir freuen uns auf neue Gesichter – auch Nicht-Mitglieder sind zum Schnuppern herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.