„Gluten, Fruktose, Süßstoffe – Hotspots der Ernährungsmedizin“

Sie beherrschen klassische Printmedien oder Social Media-Kanäle und sind sogar Streitthema in aktuellen TV-Talkshows: Lebensmittelbestandteile, die mit- oder gar hauptverantwortlich für eine Reihe von Stoffwechselerkrankungen sein sollen. Einen Überblick über den wissenschaftlichen Erkenntnisstand zu den drei „Übeltätern“ Fruktose, Gluten und Süßstoffe geben in Dresden zwei Oecotrophologinnen und eine Ernährungsmedizinerin.

Kontroverse „Digitalisierung und Gesundheit“

Mit gleich zwei Vortragssitzungen widmet sich der VDOE in Dresden der Frage, welche Chancen die digitale Welt für die Bereiche Ernährung und Bewegung beinhaltet. So werden die Referenten aus Forschung und Praxis unter anderem über Gesundheits-Apps und die Herausforderungen einer personalisierten Ernährung berichten. Drei von ihnen geben uns einen Vorgeschmack, worauf wir gespannt sein dürfen.

Foto: michaeljoos.com/ Eat Healthy

Ausgezeichneter Genuss

„Genuss, der. Freude, Annehmlichkeit, die jemand beim Genießen von etwas empfindet (Duden)“. Am 20. November öffnete in Stuttgart die Messe „veggie & frei von …“ zeitgleich mit der „Eat & Style“ und einigen anderen Events in den Messehallen. In diesem besuchsstarken Rahmen traf sich die interdiziplinäre Jury, deren Mitglied unsere Vorstandvorsitzende Kerstin Wriedt ist, zum Finale der eathealthy Awards. Ihre Eindrücke von der Jurysitzung nun im VDOE-Blog.