Ausgezeichneter Genuss

15. Dezember 2015  |  Autor: (81 Artikel)
Kategorie(n): Beruf & Praxis, Medien & Service, Unterwegs & vor Ort
Schlagwörter: , , , , ,

„Genuss, der. Freude, Annehmlichkeit, die jemand beim Genießen von etwas empfindet (Duden)“.

Am 20. November öffnete in Stuttgart die Messe „veggie & frei von …“ zeitgleich mit der „Eat & Style“ und einigen anderen Events in den Messehallen. In diesem besuchsstarken Rahmen traf sich die interdiziplinäre Jury, deren Mitglied unsere Vorstandvorsitzende Kerstin Wriedt ist, zum Finale der eathealthy Awards. Ihre Eindrücke von der Jurysitzung nun im VDOE-Blog.Die gleichnamige Zeitschrift mit Chefredakteurin und Oecotrophologin Dagmar von Cramm hat es sich zum Anliegen gemacht, jeden Tag Genuss und eine gesunde Auswahl von Lebensmitteln zusammen zu bringen. Der Award zeichnete 2015 nun zum ersten Mal Produkte aus, die auch zu dieser Philosophie passen.

Ein Teil der Jury bei der Verleihung der eathealthy Awards am 20. November in Stuttgart, v.ln.r.: Annette Sabersky (Bio Food Tester), Peter Zöls (Food Editors Club), Kerstin Wriedt (VDOE), Dagmar von Cramm (eathealthy), Ralf Bos (Bos Food), Sofia Beisel (Deutsche Zöliakie-Gesellschaft) Foto: michaeljoos.com/ Eat Health

Ein Teil der Jury bei der Verleihung der eathealthy Awards am 20. November in Stuttgart, v.ln.r.: Annette Sabersky (Bio Food Tester), Peter Zöls (Food Editors Club), Kerstin Wriedt (VDOE), Dagmar von Cramm (eathealthy), Ralf Bos (Bos Food), Sofia Beisel (Deutsche Zöliakie-Gesellschaft)
Foto: michaeljoos.com/ Eat Healthy

Besonders war die interdiziplinäre Zusammensetzung der Jury: Ernährungswissenschaftlerinnen saßen mit Vertreterinnen der Medien- und Gourmet-Community am Tisch und testeten sich durch weit gefächerte Produktkategorien. Nicht immer war die Meinung einhellig – die Begeisterung über milchsauer-vergärte Zubereitungen und die damit erreichten Werte für Vitamin B12 konnten einen Teil des Tisches wohl verzücken, ein anderer verwies darauf, dass der tägliche Verzehr womöglich nicht jedermanns Genuss sei. Und so arbeitete sich die Jury, in der ich als Vertreterin des VDOE und langjähriger Foodie auch teilnehmen durfte, durch – hochleckere! – Müslis und Produkte für die Großküche, Seiden-Tofu, glutenfreie Linsen- und Buchweizennudeln, Kräuter, vegane Aufstriche, Pulver, Fleischersatz, Gräser und einige andere Produkte und Kategorien. Spannend war es immer, auch die Diskussion der Teilnehmerinnen. Ich freue mich, wenn diese weiter geht und einmal mehr gezeigt werden kann: Lecker und gut geht zusammen. Dagmar von Cramm und ihr Team treten für diese Idee schon jetzt mit jeder Ausgabe der Zeitschrift an.

Kerstin Wriedt, VDOE