ÖG Berlin/Brandenburg: Initiative ü6

Gesund Aufwachsen! Die Örtliche Gruppe Berlin und Brandenburg informiere sich über die „Initiative ü6“

Das Coaching von Erzieherteams von Schulhorten in Berlin und Brandenburg steht bei der Initiative ü6 – gesund – essen – lernen im Mittelpunkt. Ziel des Modellprojekts ist, die Horte in der Region so weiterzuentwickeln, dass gesunde Ernährung für die Kinder selbstverständlich wird. Die Örtliche Gruppe Berlin und Brandenburg war bei der BARMER zu Gast und erhielt Infos aus erster Hand.

„Das Tüpfelchen auf dem I“ – OECOTROPHICA-Preisträgerin im Porträt (1)

Am Freitag, den 22. Juni 2018 fand im Rahmen der ERNÄHRUNG 2018 zum 22. Mal die Verleihung des OECOTROPHICA-Preises statt. Herzlichen Glückwunsch an alle NachwuchswissenschaftlerInnen! Wir haben die PreisträgerInnen dazu befragt, was ihnen diese Anerkennung persönlich bedeutet und welches Gewicht sie ihr für ihren weiteren beruflichen Werdegang beimessen. Los geht es in unserer Blogreihe mit den Antworten von Carolin Hauck, Postdoctoral Researcher am Institut für Ernährungspsychologie in Göttingen und Preisträgerin im Bereich…

Dr. Elvira Krebs geht in den Ruhestand – Wir haben ihr sehr viel zu verdanken!

Sie kennt unseren Verband wohl besser als jeder sonst im VDOE. Ganz gleich, ob es um die Belange der Mitglieder, berufspolitische oder rechtliche Fragen geht – Dr. Elvira Krebs weiß alles. Es gibt Fragen zu Zertifikat, Weiterbildung, Studium, Praktikum oder berufsständischen Themen? Als Expertin für die Beratung im Bereich Finanzen, Steuern, Gehältern ist Dr. Elvira Krebs bis heute immer gerne für die Mitglieder da und nie um Rat und Antwort…

Prof. Dr. Ute Nöthlings

Ernährung und Kognition in den Fokus rücken!

Vom 21. bis 23. Juni 2018 findet in Kassel die Tagung „Ernährung 2018 – Ernährung ist Therapie und Prävention“ statt. In unserer VDOE-Blogserie verraten wir Ihnen vorab einige Inhalte ausgewählter Vorträge. Erst seit einigen Jahren richtet sich der Blick auf die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Hirngesundheit. Auf diesem Gebiet Forschende wie Professor Dr. Ute Nöthlings wünschen sich hier deutlich mehr Aufmerksamkeit. Denn möglicherweise trägt die „richtige“ Ernährung von klein an…

Exkursion der ÖG Bonn zu Hafervoll

Müsliriegel? Nein, das ist ein Flapjack! – Die ÖG Bonn zu Besuch bei Hafervoll

Donnerstagabend, 19 Uhr, in einem der mehrstöckigen Gebäude des TechnologiePark Köln. 13 Oecotrophologinnen sitzen gemeinsam mit Hafervoll Mitgründer Robert Kronekker, genannt Rob, im Gemeinschaftsraum des Startups. Wer nun eine Standard-Unternehmenspräsentation erwartet hat, merkt schnell: Das ist heute Abend anders. Denn so viel vielfältig wie die Gruppe aus selbstständigen Ernährungsberaterinnen, Texterinnen mit Food-Affinität, Qualitätsmanagerinnen und Studentinnen ist, so spannend entwickelt sich auch das Gespräch mit einem der „Oatbosse“.

Dr. Tatjana Rosendorfer

Verpflegung von Personen in prekären Einkommensverhältnissen

Vom 21. bis 23. Juni 2018 findet in Kassel die Tagung „Ernährung 2018 – Ernährung ist Therapie und Prävention“ statt. In unserer VDOE-Blogserie verraten wir Ihnen vorab einige Inhalte ausgewählter Vorträge. Das erleichtert Ihnen die Entscheidung zwischen der Vielzahl an Themen. Heute lesen Sie mehr über die Herausforderungen der Verpflegung von Menschen in prekären Einkommensverhältnissen. Damit beschäftigt sich Diplom-Oecotrophologin Dr. Tatjana Rosendorfer. In der Session „Herausforderungen für Verpflegungsangebote spezieller Zielgruppen“…

Dr. Melanie Ferschke

Contra Mangelernährung bei Krebs: Mehr Ernährungsteams in onkologische Zentren!

Vom 21. bis 23. Juni 2018 findet in Kassel die Tagung „Ernährung 2018 – Ernährung ist Therapie und Prävention“ statt. In unserer VDOE-Blogserie verraten wir Ihnen vorab einige Inhalte ausgewählter Vorträge. Als „Katastrophe“ bezeichnen viele Verantwortliche den Status Quo zur Ernährungstherapie im stationären und ambulanten Bereich, für die meist Geld und Personal fehlen. Leidtragende sind an Krebs oder anderen Krankheiten erkrankte Menschen, denen schnell eine Mangelernährung droht. Auf der „Ernährung…

Münzstapel mit Symbolen

Der informierte Verbraucher: Wunsch oder Wirklichkeit?

Ein informierter Verbraucher – nicht nur beim Thema Ernährung ein Wunsch, sondern auch im Bereich Finanzfragen. Aber entspricht das auch der Wirklichkeit? Dieser Frage gingen rund 120 Teilnehmer beim 10. Forum Privater Haushalt nach. Veranstaltet wurde es in Berlin von der Institution „Geld und Haushalt“, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe. Die Leiterin unseres Arbeitskreises Versorgung, Dr. Heide Preuße war für uns vor Ort. Sie traf dort auf Vertreter von Sparkassen, Beratungsinstitutionen…